Neuigkeiten


Infos abweichende Trainingszeiten

Am Freitag, den 04.10.19, findet kein Nachwuchstraining von 17:00 – 19:00 Uhr statt.

In dieser Zeit wird das Punktspiel der Schüler gegen TSV 1880 Zwötzen ausgetragen.

__________________________________________________________________

 

Nachwuchstraining in den Herbstferien  montags und freitags    17:00 -19:00 Uhr 

Gute Ergebnisse bei den Kreiseinzelmeisterschaften

Insgesamt neun Nachwuchsaktive vom OTG 1902 Gera beteiligten sich an den Wettbewerben

der KEM in den verschiedenen Altersklassen. Dabei muß eingangs bei allen guten Ergebnissen

kritisch vermerkt werden, daß nun schon seit einiger Zeit in dem jüngsten Altersbereich der

Schüler/innen C keine Beteiligung von OTG 1902 Gera stattfindet!

Nun zu dem Erfreulichen:

In Bieblach-Ost waren die Schüler A am Start. Im Einzelwettbewerb gelang Tom Weber der

Sprung aufs „Treppchen“ mit Platz 3 . Man hatte ihn noch etwas weiter vorn erwartet …… .

Yossif Ebadi erreichte die Endrunde und landete schließlich auf dem siebenten Rang. Ebenfalls

in die Runde der besten 12 schaffte es Titus Reschke. Hier war aber im nächsten Spiel gegen

Altahan(VfL 1990 Gera) Endstation. Zusammen mit seinem Partner Florian Wese(Post SV Gera)

gelang Tom Weber der 1.Platz im Doppelwettbewerb. Hier war für Titus Reschke/Yossif Ebadi

in der 1.Runde Schluß.

Die Wettbewerbe der Schüler B und der Jugend fanden in der Halle der Busch-Grundschule in

Lusan statt. Und mit „Heimvorteil“ enttäuschte keiner der 2 B-Schüler bzw. 4 Jugendaktiven.

Bei den Schülern B spielte Hung Tai Phan den wohl bislang besten Wettkampf seiner noch jungen

Laufbahn und belohnte sich dabei mit jeweils zweiten Plätzen im Einzel und im Doppel. Während

Toni Gese im Einzel ohne Spielgewinn blieb, steigerte er sich an der Seite von Tai im Doppel und

trug so wesentlich dazu bei, daß Beide am Ende die Silbermedaille überreicht bekamen.

Philipp Bärthel hatte bei der Jugend eine leichte Favoritenstellung und wurde dieser schließlich

auch gerecht. Ohne in jedem Spiel restlos zu überzeugen, steigerte er sich aber in den Momenten

wo er richtig gefordert wurde. Im Einzel erreichte er mit einem 3:1 Endspielsieg über Jonas

Gerhard(VfL1990 Gera) den Kreismeistertitel. Zusammen mit Finn Weber unterlag er im Endspiel

des Doppelwettbewerbs der Kombination Elias Schönfeld/Leon Berthel(Post SV Gera).

Elias Schönfeld erreichte im Einzelwettbewerb den 8.Rang. Noch vor ihm auf Platz 5 landete Finn Weber, für den als A-Schüler diese Teilnahme ein „Abstecher“ in der höheren Altersklasse war.

Ian Gentsch hatte mit Leon Berthel und Marius Helmsdorf eine „Hammergruppe“ in der Vorrunde erwischt, sodaß er die Endrunde im Einzel nicht erreichte. Dafür spielte er zusammen mit Adrian Schultz(VfL 1990 Gera) ein gutes Doppel, sodaß am Ende sogar der 3.Platz heraussprang.

 

Neben den bereits vorqualifizierten Lilly Dangrieß und Finn Weber erreichten Philipp Bärthel,

Tom Weber und Hung Tai Phan die Qualifikation für die Ostthüringer Einzelmeisterschaften im

November. Während für Finn Weber(Jugend) noch eine realistische Chance besteht in das

Starterfeld der BEM hineinzukommen, dürfte es für Yossif und Elias schwer sein, die

Titelkämpfe auf ostthüringer Ebene noch zu erreichen.

Trainingszeiten

Es kann wieder trainiert werden!

 

In der letzten Ferienwoche jeweils montags und freitags 

von 17:00 – 19:00 Uhr ist Nachwuchstraining

   

Nachwuchstraining nach dem Ende der Sommerferien

  

Ab dem 19.August besteht für alle Nachwuchsaktiven die Möglichkeit,

 

montags, mittwochs und freitags

 

in der Zeit  von 17:00 bis 19:00 Uhr zu trainieren.

 

Ausgewählte Aktive sollten auch die Möglichkeit nutzen,

 

zumindest einmal wöchentlich mit den Erwachsenen ab 19:00 Uhr zu trainieren.

Saisonabschlussfeier mit Vereinsmeisterschaft

Wann: Samstag, 22.6.2019, 10:00 

Wo: Unsere Halle

 

Liebe Mitglieder,

 

wieder einmal ist ein turbulentes und sportlich sehr erfolgreiches Spieljahr zu Ende gegangen und verlangt nach einem würdigen Abschluss. Um diesem gerecht zu werden, haben wir als Vorstand uns entschlossen, diesen Höhepunkt mit einer Vereinsmeisterschaft zu krönen. Um sportliche Differenzen dabei zu berücksichtigen, wurde ein Austragungsmodus gewählt, der jedem genug Ansporn bieten wird. Die Ausschreibung dazu wird zeitgleich mit dieser Einladung publik gemacht.

Natürlich soll auch das gemütliche Beisammensein an diesem Tag nicht zu kurz kommen und wir werden uns wie immer nach Kräften bemühen, eine leckere und sportgerechte Versorgung zu arrangieren. Und natürlich ist auch dies wieder ein Tag, um in Ruhe Verbesserungen und Ideen, die vielleicht der eine oder andere hat, aufzugreifen und zu besprechen.

Also seid alle herzlich eingeladen zu diesem Event, egal ob ihr an der Vereinsmeisterschaft teilnehmt oder nicht, und lasst uns gemeinsam einen schönen Tag erleben!

 

Wer an dem Turnier teilnimmt, gibt dies bitte rechtzeitig zum Training oder über die üblichen Kommunikationswege bekannt, eure Meldungen nimmt Werner Hädrich entgegen.

 

Bis dahin... OTG OLE!

Download
Ausschreibung zur Vereinsmeisterschaft am 22.06.2019
Vereinsmeisterschaft_OTG_Ausschreibung.p
Adobe Acrobat Dokument 136.8 KB

Mitgliederversammlung und Neuwahl der Abteilungsleitung

Erinnerung:

Am 10.05 finet ab 18 Uhr die Mitgliederversammlung der Abteilung Tischtennis statt. Außerdem wird die neue Abteilungsleitung gewählt. Alle Abteilungsmitglieder sind eingeladen und werden herzlichst gebeten teilzunehmen. Es wird einen kurzen Rückblick auf die Entwicklung der Abteilung in den letzten Jahren geben. Wir werden uns über die einzelnen Mannschaften unterhalten, den Einsatz von Spielern in der nächsten Saison besprechen und die neue Leitung wählen. Jeder sollte die Chance wahrnehmen Meinungen zu den einzelnen Themen auszutauschen und seine Stimme abzugeben. Wir hoffen auf rege Teilnahme, da wir möglichst viele Meinungen hören und am Ende ein aussagekräftiges Ergebnis erreichen wollen, welches die gesamte Abteilung abbildet. Also helft mit. Meckern kann später nur, wer auch teilgenommen hat :-)

Thüringer Tischtennis-Verband Pokal 2018/19

Am Sonntag 12.05.18 findet das Thüringer Tischtennis-Verbandspokalfinale Herren A,B,C bei OTG statt. Beginn ist 10:00 Uhr (Hallenöffnung 09:00).

Hier gehts zur Übersicht.

1. Jugendmannschaft – Bezirksliga - 4.Platz in der Abschlußtabelle

Insgesamt können wir mit dem Punktspieljahr der 1.Jugend in der Bezirksliga recht zufrieden sein. Das zeigt auch der 4.Platz in dem 12er Feld der Liga. Obwohl in einigen Spielen auf Grund anderweitiger Wettkampfverpflichtungen(1.Herren/2.Herren) nicht in Bestbesetzung angetreten werden konnte, erfüllten die Spiele in dieser Spielklasse doch mehrheitlich den Sinn und Zweck, den Nachwuchsspielern Wettkampfpraxis gegen teilweise spielstarke Konkurrenz zu bieten. Selbst der „Abschied“ von Raik Bockner vor Beginn der Rückrunde konnte durch den Einsatz von Ersatzaktiven im Wesentlichen kompensiert werden. Mit Leon Jugelt(31:6 Einzelspiele) und Philipp Bärthel(25:8) hatten wir zwei Akteure in der Mannschaft, die zweifellos mit zu den spielstärksten Spielern der Liga zu zählen sind.

 

Diese Aktiven kamen zum Einsatz (Einzelspielbilanz):

(fett gedruckt – Stammspieler)

Rang Name Einsätze gesamt

1.1 Jugelt, Leon 15 31:06

1.2 Bärthel, Philipp 16 25:08

1.3 Bockner, Raik 8 09:09

1.4 Schönfeld, Elias 22 25:18

2.1 Kranz, Marc 8 03:16

2.2 Weber, Tom 7 07:07

2.3 Weber, Finn 8 10:03

3.1 Gentsch, Ian 2 02:01

3.3 Phan, Hung Duc 2 00:03

 

Ob im kommenden Spieljahr weiterhin eine Jugendmannschaft von OTG 1902 Gera in der Jugend-Bezirksliga antreten wird, und in welcher Besetzung sie da eventuell erscheint, sollte sich noch vor Ostern entscheiden. 

Ostthüringer Ausscheid Mini-Meisterschaften

Nach seinem 3.Platz beim Kreisfinale belegte Lucas Schenker beim Bezirksausscheid der AK 11/12 die gleiche Platzierung, und damit hat er sich für den Thüringer Landesausscheid am 19.Mai ebenfalls in Weida qualifiziert. 

Klassenerhalt Thüringenliga gesichert

Es ist vollbracht!

Mit einem dramatischen und bis zum Schluss umkämpften 9:7 Sieg in Bischleben ist der Klassenerhalt in der Thüringenliga am vorletzten Spieltag gesichert. Den Grundstein legten dabei schon zu Beginn unsere starken Doppel, wo besonders Gebauer/ Senf herausragend das Spitzendoppel Bitter/Jödicke knackten. Das absolute Break gelang dann Gebauer gegen Jödicke, der nach 3 vergebenen Matchbällen im 4. Satz dann im Entscheidungssatz einen 1:7 Rückstand in ein 11:9 umbog!

Ebenfalls herausragend an diesem Tag Michael Helm, der gegen beide Gegner in den Entscheidungssatz musste und dort die Nerven behielt. Nach seinem zweiten Sieg gegen Weigt kannte der Jubel keine Grenzen mehr, denn dies war bereits das Unentschieden, was uns zum Klassenerhalt genügte und somit war das Abschlussdoppel nur noch ein kleiner Bonus zum letztlich verdienten und hart erkämpften Sieg!

Thüringenliga, wir kommen wieder in 2019/20, OTG OLEEEEEEEE!!!!!!!

Training während der Osterferien

In den beiden Wochen der Osterferien findet Nachwuchstraining wie folgt statt:

 

Montag 15.April  und  Mittwoch 17.April,  jeweils von 17:30 bis 19:00 Uhr

 

In der zweiten Ferienwoche ist kein Nachwuchstraining.