Bronzemedaille für Pokalmannschaft bei den Deutschen Pokalmeisterschaften 2017
Bronzemedaille für Pokalmannschaft bei den Deutschen Pokalmeisterschaften 2017

Neuigkeiten


Spiel gegen den TTC Oberbösa

Am Sonntag empfangen wir zum Heimspiel den TTC Oberbösa. Zumindest in der Meisterschaft ein vollkommen neuer Gegner, denn die Sportfreunde aus dem Kyffhäuserkreis schlagen neu in der Oststaffel der Verbandsliga auf. Allerdings hatten wir schon zweimal das Vergnügen, die starken Aufsteiger, die zuletzt die Oberligareserve des SV Aufbau Altenburg deutlich bezwangen, zumindest im Landespokalfinale zu schlagen.

Und da wir nach unserem bisher holprigen Start einiges aufzuholen haben, werden wir alles geben, um am Sonntag die Punkte in unserer Halle zu behalten! Wir freuen uns auf viele fachkundige Zuschauer, die sich natürlich auch wie gewohnt auf einen leckeren Imbiss freuen dürfen...

Bis dahin verabschieden wir uns mit einem markerschütternden" OTG OLEEEE"!!!

OTG I gegen SG Braunichswalde

Mini-Cup Gera

Das OTG-Team bei den Mini-Meisterschaften: Fin Weber, Titus Reschke und Tom Weber
Das OTG-Team bei den Mini-Meisterschaften: Fin Weber, Titus Reschke und Tom Weber

Kreiseinzelmeisterschaften im Nachwuchsbereich

Mit unterschiedlichen Erwartungen war ein Teil des OTG-Nachwuchses bei den Kreiseinzelmeisterschaften an den Start gegangen. Und nicht in jedem Fall erfüllten sich diese erhofften Ergebnisse.

In der Konkurrenz der B-Schüler dominierten in Abwesenheit von Noah Siebenhaar(Post Gera) die Zwillinge Finn und Tom Weber das Starterfeld. Während Finn in überlegener Manier den Einzelwettbewerb gewann, wurde sein Bruder in diesem Klassement Dritter. Beide gewannen im Doppel ebenfalls sicher und überlegen den Titel. Titus Reschke gelang zusammen seinem Partner Nicolas

Brechlin(Lusaner SC) im Doppel der 3.Rang.

Bei den A-Schülern sollte es im Einzelwettbewerb wieder auf das Duell Philipp Bärthel – Willy Gruber (TuS Osterburg Weida) hinauslaufen. Und diesmal setzte sich der Weidaer im Endspiel knapp mit 3:2 durch. Dafür hielt sich Philipp im Doppel zusammen mit Elias Schönfeld schadlos und beide gewannen das Endspiel mit 3:2 gegen die Kombination Berthel/Siebenhaar(Post SV Gera). Eine gute Tagesleistung in dieser Altersklasse lieferte auch Ian Gentsch ab. Lohn dafür war die Bronze-

medaille im Doppel mit seinem Partner Willy Gruber aus Weida.

Im Jugendbereich gab es für die OTG-Starter kein Vorbeikommen an der starken Konkurrenz vom VfL 1990 Gera. Die beiden dritten Plätze im Einzelwettbewerb für Raik Bockner und Leon Jugelt sind aber gleichbedeutend mit der Startberechtigung für die Ostthüringer Einzelmeisterschaften Mitte

November in Nobitz. Beide Genannten wurden allerdings auf dem Weg in das Doppelendspiel von der Kombination Sell(VfL)/Seidel(Weida) unerwartet gestoppt.

Training in den Herbstferien

Während der zwei Wochen Herbstferien wird Nachwuchstraining Mittwochs und Freitags in der Zeit von 17:30 bis 19:00 Uhr stattfinden.

 Kinder, die gewöhnlich immer ab 16:30 Uhr trainieren, können die oben angeführte Trainingszeit während der Herbstferien nutzen.

 Das Training für die ausgewählten Aktiven Montags, in der Zeit von 18:00-19:45 Uhr, wird in der Zeit der Herbstferien weiterhin durchgeführt.

Ergebnis erste Mannschaft

Auftaktspiel in der Verbandsliga

Die erste Mannschaft bestreitet heute ihr Saison-Auftaktspiel und erstes Spiel in der Verbandsliga gegen SV Schott Jena IV. Alle Interessierten können sich das Spiel ab 18 Uhr in der Turnhalle Janisschule in Jena (siehe Kalender) anschauen. Ein starker Gegner gleich zu Beginn, aber wir werden wie immer alles geben. Allen Spielern wünschen wir maximalen Erfolg zum Auftakt!!

Kreiseinzelmeisterschaften Nachwuchs

An den Kreiseinzelmeisterschaften am 23.September 2017   09:00 Uhr

können diese Nachwuchsaktiven teilnehmen:

 

Jugend (TH Busch-GS): Tanja Ruderisch, Leon Jugelt, Raik Bockner, Duc Hung Phan, Gordian Göbner, Marc Kranz, Andrej Kiel, Amon Pöltz, Dennis Chtchapov

Schüler A (TH Busch-GS): Lilly Dangrieß, Elias Schönfeld, Philipp Bärthel, Leon Weiß, Ian Gentsch

Schüler B (Bieblach-Ost): Titus Reschke, Collin Kröner, Theo Bart, Finn Weber, Tom Weber

 

Voraussetzung

Mündliche Teilnahmemeldung bis spätestens 18.09. zum Training

Download
Ausschreibung KEM Nachwuchs 2017
KEM 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 214.6 KB

Weiterführendes Training

Nachwuchslehrgang der KFS Gera in Nobitz

Sonntag, 17.09./09:30 Collin Kröner,Titus Reschke,Tai Hung Phan

 

Stützpunkttraining in Zeulenroda

 

Ab Mittwoch,30.08.17 vierzehntägig (Finn Weber, Tom Weber, Aktive vom VfL)

Ab Dienstag,05.09.17 vierzehntägig (Leon Jugelt, Raik Bockner, Elias Schönfeld, Philipp Bärthel, Lilly Dangrieß,Titus Reschke)

 

Tageslehrgang TTTV in Erfurt

 

Sonntag, 10.09./10:00 Finn Weber, Tom Weber

Wir wünschen allen unseren Nachwuchsaktiven und deren Angehörigen erholsame und erlebnisreiche Ferientage und –wochen !

Trainingsbeginn nach der Ferienpause  ab Montag, 31.Juli zu den bekannten Trainingszeiten.

Offiziell gemeldete Nachwuchsmannschaften Spieljahr 2017/2018

Download
Offiziell gemeldete Nachwuchsmannschaften Spieljahr 2017/2018
Nachwuchsmannschaften Spieljahr 2017.p
Adobe Acrobat Dokument 131.2 KB

Thüringer Vorranglistenturniere am 17. und 18.Juni 2017 in Bad Blankenburg

Am Samstag war die Altersklasse der A-Schüler am Start. Mit dabei vom OTG 1902 Gera waren Lilly Dangrieß und Philipp Bärthel.

Im Turnier der Mädchen hatte Lilly den erwartet schweren Stand und wurde im Endklassement schließlich Zehnte. Dabei war es für sie durchaus möglich noch dieses oder jenes weitere Spiel zu gewinnen.

Philipp schaffte am Ende hauchdünn den 8.Platz in der Endabrechnung was gleich bedeutend ist mit der Qualifikation zum TOP 10 Thüringen im September in Großbreitenbach. In seinem ersten Jahr in dieser Altersklasse ein sehr schöner Erfolg!

 

Bei den B-Schülern am Sonntag hingen für Finn und Tom Weber die Trauben noch höher. Beide hatten mit vorderen Plätzen nichts zu tun. Finn wurde am Ende Zehnter von 14 Schülern, während Tom mit einem geborgten Schläger nicht über Rang 13 hinaus kam.

Zsfg. Vereinssportfest 17. und 18.06.17

Termin Veranstaltung Spieler

Samstag 17.06, ab 11 Uhr,

Turnhalle Willhelm-Busch-Grundschule

Jahres-/ Saisonabschlussfeier  

Sonntag 18.06, ab 10 Uhr,

Turnhalle OSSEL, Bauvereinsstr. 49

Vereinssportfest

Freundschaftsspiel:

Weida - OTG I Jugend

Leon Jugelt, Raik Bockner,

Elias Schönfeld

 

 

Sonntag 18.06, ab 13 Uhr,

Turnhalle OSSEL, Bauvereinsstr. 49

Vereinssportfest

Freundschaftsspiel:

SV Töttelstedt - OTG I

Erste Mannschaft OTG,

Töttelstedt u.a. mit

Ex-Bundesligaspieler und

vielfacher Thüringer Meister Carlos Lang

Einladung Sportfest

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

 

nach unserer hoffentlich recht angenehmen Abschlussfeier am Samstag kommt es einen Tag später zu einem weiteren, letzten Höhepunkt dieser wohl erfolgreichsten Saison seit Bestehen der Abteilung TT überhaupt, womit diese dann auch würdig beschlossen werden soll. 

Im Rahmen des jährlichen Vereinssportfestes in unserer Traditionssportstätte „OSSEL“ beginnen wir am Sonntag, dem 18.6. um 10:00 mit einem Vergleichskampf unserer 1. Jugendmannschaft gegen die Jugendvertretung von Weida, wo unsere Jungs noch einmal ihr gewachsenes Können demonstrieren werden, bevor es dann nächste Saison in der Jugendbezirksliga neue Herausforderungen zu meistern gilt. 

Danach, gegen 13:00, bestreitet unsere „ERSTE“ dann einen freundschaftlichen Kampf gegen den SV Töttelstedt. Die Erfurter sind zwar “nur“ in der Kreisliga beheimatet, dafür steht an ihrer Spitze allerdings kein geringerer als Ex- Bundesligaspieler und vielfacher Thüringer Meister Carlos Lang, der trotz beendeter Spitzensportkarriere immer noch ein harter Brocken ist und sich besonders auf den Fight gegen seinen ehemaligen Mannschaftskollegen Martin freut, mit dem er gemeinsam in Jena Regionalliga spielte… 

Damit sind auch mal wieder die Top Schützlinge unseres Erfolgstrainers Werner, der an diesem Tag leider nicht anwesend sein wird, da er mal wieder Nachwuchsaktive bei der Thüringer Vorrangliste betreut, an einem Ort versammelt… 

Wir hoffen an diesem Tag auf recht viele Mitglieder, Eltern, Angehörige, etc, die sich dieses letzte Spektakel nicht entgehen lassen sollten! Für das leibliche Wohl wird natürlich bestens gesorgt sein… 

Ein Hinweis noch für alle, die das Sportgelände evtl nicht kennen: Die Adresse lautet Bauvereinsstr. 49, die Zufahrt zum Parkplatz befindet sich in der Lutherstr, einfach bis zum Ende hochfahren… 

 

In diesem Sinne,  OTG OLEEE!!! 

OTG 1902 Gera Abteilung Tischtennis, Ostvorstädtische Turngemeinschaft